Aktuelles

Fabian Jakubeit regiert in Körbecke Beim traditionellen Königsschießen an Christi Himmelfahrt eröffneten die Körbecker Schützen um 15:20 Uhr das Vogelschießen. Beim Schießen auf die Zeichen schoss Felix Herold als 29. Jungschütze mit dem 57. Schuss den Apfel ab, Lothar Dewender als 37. Schütze mit dem 74 Schuss das Zepter. Die Krone des Vogels schoss Klaus Becker als 13. ehemaliger König mit dem 26. Schuss ab. Hiermit errang Klaus Becker die Kaiserwürde für das Jahr 2018. Fabian Jakubeit brachte den Vogel mit dem 18. Schuss um 17:31 Uhr gezielt zu Fall. Er erkor seine Freundin Ina Bendt zur Königin. Zu ihrem Hofstaat zählen: Steffen Balkenhol und Vanessa Simon, Henrik Watermeier und Selina Rahman, Florian Bremer und Melanie Mertens, Timm Wibbe und Hannah Brachmann, Johannes Ernst und Pia Watermeier, Mario Scherf und Benita Künkler. Der Vorstand freut und bedankt sich bei allen Schützen und Gemeindemitgliedern für die rege Beteiligung. Das Königsschießen war gut besucht. Am Samstag, den 19. Mai um 19:45 Uhr trifft sich der Vorstand, das Königspaar mit Hofstaat und die Schützen, die für 25-, 40-, 50- und 60-jährige Mitgliedschaft geehrt werden beim Festwirt Alfred Schlichtherle um von dort aus in die Schützenhalle einzuziehen. Dort werden die Schützen für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Anschließend wird ausgiebig getanzt und gefeiert. Der Eintritt in die Gemeindehalle ist frei. Am Sonntag, den 20. Mai startet unter Mitwirkung der Spielmannszüge aus Rösebeck und Borgholz sowie der „Oberwälder Musikanten“ um 14:00 Uhr der Festumzug durch Körbecke, wobei sich das Königspaar und der Hofstaat in den Zug einreihen. Nach dem festlichen Einzug in die Schützenhalle werden die Jubilare für 25-jähriges Thronjubiläum, Heinrich Riepen und für 65-jähriges Thronjubiläum, Brigitta Baumann geehrt. Am Pfingstmontag, den 21. Mai beginnt um 08:30 Uhr die Schützenmesse in der Körbecker Pfarrkirche St. Blasius. Anschließend wird den Gefallenen und Vermissten der beiden Weltkriege am Kriegerehrenmal gedacht. Ab 10:00 Uhr beginnt in der Gemeindehalle der traditionelle Frühschoppen, der wiederum von den „Oberwälder Musikanten“ umrahmt wird. Ab 11:30 Uhr findet der Sektempfang für unsere Frauen statt. Um 19:00 Uhr findet der traditionelle Abschluss-Umzug statt, wobei alle Schützen mit Ehefrauen und Partnerinnen antreten. Schützenkönig Fabian Jakubeit wird seine Ansprache halten. Ab 20:00 Uhr kann dann wieder ausgiebig in der Gemeindehalle getanzt und gefeiert werden. Am Samstag und am Sonntag spielt die Tanz und Partyband „Enjoy“ und am Montag spiel die Tanz- und Partyband „Party Espress“. Gäste sind herzlich willkommen.